z.V.g.
Dank vielfältiger Nachfrage wird das Pop-Up Restaurant in dritter Version durchgeführt
1/1 z.V.g. Dank vielfältiger Nachfrage wird das Pop-Up Restaurant in dritter Version durchgeführt
30.10.2019 15:32

Die Freudentafel auf Schloss Freudenfels

«Seid gegrüsst Ihr hochwohlgeborenen Edelfrauen, Vögte und Grafen». So begrüsst Vogt Franz von und zu Freudenfels seine geladenen Gäste hoch über dem Bodensee auf Schloss Freudenfels. Erleben Sie das Mittelalter mit allen Sinnen und tauchen Sie ein in das Leben vor 500 Jahren.

Der Vogt führt durch die Vorratskammern, das gesellige Wirtshaus, hoch zur edlen Tafel des Schlossherrn und zum Umtrunk in die Kellerschränke hinunter. Knappen und Mägde servieren nach mittelalterlichen Rezepturen zubereitete Speisen. Dazu wird Hypokras, hausgebrautes Bier und Wein von den eigenen Reben ausgeschenkt. Der Abend wird umrahmt von Musik und Gauklerei. Dieses Jahr soll zudem das Rätsel um den Goldenen Becher gelöst werden. Dank vielfältiger Nachfrage wird das Pop-Up Restaurant in seiner dritten Version durchgeführt und bietet einen gesellig freudigen Anlass in den düsteren Wintermonaten des Jahres. Den Gästen der Freudentafel stehen auf dem Schlossareal Zimmer zu reduzierten Preisen zu Verfügung. Der Anlass bietet individuellen Gästen sowie Firmen und Gruppen, die einmalige Möglichkeit einen unvergesslichen, authentischen Abend wie anno dazumal zu erleben. Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen. Reservieren Sie Ihre Plätze unter freudentafel.ch oder telefonisch unter +41 52 742 72 11.