z.V.g.
Meditative Bewegungstherapien aus dem Chi Kung oder Tai Chi können den Körper stärken und gleichzeitig den Geist und Emotionen beruhigen.
1/1 z.V.g. Meditative Bewegungstherapien aus dem Chi Kung oder Tai Chi können den Körper stärken und gleichzeitig den Geist und Emotionen beruhigen.
30.10.2019 15:33

Ein Weg zur Selbstheilung

Schmerzen oder auch das Leiden hat in unserem endlichen Leben eine zentrale Bedeutung. Der Schmerz ist der Indikator eines körperlichen oder seelischen Ungleichgewichts und somit ist die Anerkennung der Schmerzen der erste Schritt auf dem Weg der Heilung.

Tatsächlich sind Schmerzen nicht nur für sogenannte chronische Schmerzpatienten eine alltägliche und prägende Erfahrung. Für einen Teil der Menschen werden die Lebensbedingungen so schwer, dass Körper, Geist und Seele rebellieren. Dabei spielt die Psyche eine wesentliche Rolle. Negative Emotionen wie Angst, Stress, Trauer usw. können Schmerzen hervorrufen. Oft ist der Griff zu einem Medikament für viele der einzige Ausweg. Die Nebenwirkungen werden bewusst oder unbewusst in Kauf genommen, auch wenn viele Medikamente den Ursprung der Dysbalance nur selten bekämpfen. Was tun? Eine Kombination aus ganzheitlichen Therapien wie meditative Bewegungstherapien aus dem Chi Kung (Qi Gong) oder Tai Chi, Schröpfen, Akupunktur, Fussreflexzonenmassage können den Körper stärken und gleichzeitig aber auch Geist und Emotionen beruhigen. Entscheidend dabei ist die Atemtechnik – Die Kontrolle des Atems ist eine der höchsten Stufen überhaupt in der Energie- und Meditationslehre. Schon eine einfache Anleitung dazu verhilft zu einem Zustand tiefer Entspannung, Ruhe und innerem Frieden. Der Mensch ist fähig, unvorstellbare Kräfte zu entwickeln und zu mobilisieren, man braucht dazu nur das nötige Wissen. Erlangen auch Sie ihre vollen Kräfte zurück und lernen Sie Ihre Grenzen zu überwinden! Die SKEMA® Gesundheitsschule bietet solche ganzheitlichen Trainingsmethoden an. Das Training richtet sich an Personen, welche unabhängig von Alter und Kondition ihre Lebensenergie stärken wollen und auf sanfte Art etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, einen 5-Lektionen-Schnupperkurs ab dem 4. November 2019 an der St. Gallerstrasse 18 in Frauenfeld zu besuchen. Auch ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich. ⋌pd

Trainingszeiten: Fr 9 bis 10.30 Uhr

Di/Do 18.45 bis 20.30

SKEMA Schule Ralph Dinkel