z.V.g.
Die Doppelsieger Joel Wespe und Lagithan Nagalingam, flankiert v.l. von Peter Krieg
(Baumgartner AG), Karl Bieri (Präsident Auto Zürich Car Show), Christian Müller (Präsident AGVS Sektion ZH) und Andreas Billeter (Obmann Berufsbildung AGVS Sektion ZH).
1/1 z.V.g. Die Doppelsieger Joel Wespe und Lagithan Nagalingam, flankiert v.l. von Peter Krieg (Baumgartner AG), Karl Bieri (Präsident Auto Zürich Car Show), Christian Müller (Präsident AGVS Sektion ZH) und Andreas Billeter (Obmann Berufsbildung AGVS Sektion ZH).
13.11.2019 10:22

Erfolgreiche Thomann-Lernende

An den Zürcher Berufsmeisterschaften belegten Lernende der Thomann Nutzfahrzeuge AG die Ränge 1, 2, 4 und 7.

Region Die Mechatronik-Lernenden Joel Wespe und Lagithan Nagalingam erreichten in Zürich einen Doppelsieg. Der frisch gebackene Berufsmeister Joel Wespe hat sich damit auch für die nächsten SwissSkills-Ausscheidungen qualifiziert. Vervollständigt wird der Erfolg des Thomann-Berufsnachwuchses durch die Ränge 4 und 7, belegt von Gian Michel und Rejan Büchel. «Ich bin sehr stolz», freut sich Lehrlingsausbildner Sepp Zgraggen gemeinsam mit dem ganzen Thomann-Team. Der Berufswettbewerb wurde durch die AGVS-Sektion Zürich durchgeführt, und zwar in ihrem Brain-Village bei der Zuliefermesse Autotecnica. 38 Lernende massen sich dabei in drei Kategorien. «Unser Engagement für den Berufsnachwuchs hat sich einmal mehr ausbezahlt», sagen Luzi und Beatrix Thomann, die Inhaber der Nutzfahrzeuggarage mit fünf Betrieben in der Ost- und Südostschweiz. Das Gütesiegel TOP Ausbildungsbetrieb, das eigenständige Lernenden-Leitbild und das Ausbildungsmodell IPERKA mit seinem ganzheitlichen Förderungsansatz tragen Früchte. Die Thomann Nutzfahrzeuge AG bildet in Schmerikon, Chur, Frauenfeld und Arbon Lernende aus.