Der Jahrmarkt lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher nach Steckborn. Archiv
1/1 Der Jahrmarkt lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher nach Steckborn. Archiv
29.10.2019 10:15

Ungebrochene Tradition

Über hundert Marktfahrende aus nah und fern sollen an den diesjährigen Jahrmarkt nach Steckborn kommen.

Steckborn Am Sonntag, 10. und am Montag, 11. November findet von 10 bis 18.30 Uhr der traditionelle Jahrmarkt in der Altstadt statt. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf ein buntes Markttreiben und verschiedene Bahnen freuen. Ob Leckereien, Kleidungsstücke, Taschen, Pflegeprodukte oder vieles mehr, für alle Besucher ist sicher etwas Passendes mit dabei. Auch das einheimische Gewerbe und örtliche Vereine sind vertreten. Auf dem Seeschulhausplatz finden sich weitere Attraktionen für Jung und Alt. An verschiedenen Ständen, aber auch in den umliegenden Restaurants, warten kulinarische Köstlichkeiten auf Sie. Lassen Sie sich verwöhnen, geniessen Sie die Jahrmarkt-Atmosphäre und treffen Sie Freunde und Bekannte.

Grosse Bedeutung für die Stadt

Der Markt ist wie in jedem Jahr ein grosses Treffen von Freunden, Bekannten, Weggezogenen und vor allem «Heimweh-Steckborer». «Sehen und Gesehen werden», lautet auch in diesem Jahr die Devise. Diverse Arbeitgeber in der Region geben ihren Angestellten am Montag sogar frei, sodass sie das Spektakel entspannt miterleben können. Märkte gibt es in Steckborn schon seit 1313, damals wurde das Marktrecht verliehen.

red