13.01.2021 09:00

Wissbegierig ins neue Jahr

Frauenfeld Der erste Vortrag 2021 der Thurgauer Naturforschenden Gesellschaft findet am 19. Januar um 20 Uhr online statt. Dr. Lothar Aicher, Schweizerisches Zentrum für Angewandte Humantoxikologie (SCAHT), Universität Basel, erklärt, welche toxikologischen Untersuchungen gemacht werden müssen, bevor ein Pflanzenschutzmittel verkauft werden darf, wie gesetzliche Grenzwerte für Pestizide im Essen festgelegt werden und was es bedeutet, wenn diese Grenzwerte überschritten werden. Für die Teilnahme am Onlinevortrag einfach den folgenden Link in den Browser tippen: https://bbb.ch-open.ch/b/wit-tnh-v6f. Mehr Infos gibt es auch online unter: www.tng.ch/vortraege

red